25.09.01 17:17 Uhr
 495
 

Gebrauchtwagenpreise steigen

Der Bundesverband der freien Kfz-Händler (BVfK) rechnet damit, dass die Preise für Gebrauchtwagen ab dem 01. Januar 2002 steigen werden. Grund dafür sei die Verschärfung des Gewährleistungsrechts. Hierbei folgt der Gesetzgeber einer EU-Richtlinie.

Gebrauchtwagenkäufer bekommen damit mehr Rechte. Die Beweislast im Falle eines Schadens während der ersten Monate liegt nun beim Händler. Er muss nachweisen, dass der Mangel nicht schon zum Zeitpunkt des Kaufs vorhanden war.

Nichtsdestotrotz sieht der BVfK der Gesetzesänderung positiv entgegen. 'Das neue Recht wird die Händler stärken, die schon heute seriös arbeiten', sagte der geschäftsführende Vorstand des BVfK Ansgar Klein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: plumi
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Gebrauchtwagen, Gebrauch, Gebraucht
Quelle: www.autobild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Basis für Dieselmanipulationen: Deutsche Autoindustrie unter Kartellverdacht
Belgien: 79-Jährige wird in Porsche mit Tempo 238 auf Autobahn erwischt
Gigantischer Rückruf von Mercedes: Drei Millionen Autos betroffen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Digitalisierung in der Gastronomie
USA: Sprecher des Weißen Hauses tritt zurück
Deutlicher Rückgang der Ölpreise


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?