25.09.01 17:17 Uhr
 495
 

Gebrauchtwagenpreise steigen

Der Bundesverband der freien Kfz-Händler (BVfK) rechnet damit, dass die Preise für Gebrauchtwagen ab dem 01. Januar 2002 steigen werden. Grund dafür sei die Verschärfung des Gewährleistungsrechts. Hierbei folgt der Gesetzgeber einer EU-Richtlinie.

Gebrauchtwagenkäufer bekommen damit mehr Rechte. Die Beweislast im Falle eines Schadens während der ersten Monate liegt nun beim Händler. Er muss nachweisen, dass der Mangel nicht schon zum Zeitpunkt des Kaufs vorhanden war.

Nichtsdestotrotz sieht der BVfK der Gesetzesänderung positiv entgegen. 'Das neue Recht wird die Händler stärken, die schon heute seriös arbeiten', sagte der geschäftsführende Vorstand des BVfK Ansgar Klein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: plumi
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Gebrauchtwagen, Gebrauch, Gebraucht
Quelle: www.autobild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Städtebund kritisiert Fahrverbot für ältere Dieselautos in Stuttgart
Stuttgart: Ab 2018 herrscht für ältere Dieselautos ein Fahrverbot
Kommt blaue Plakette schon 2018?



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Internet trollt Donald Trump nach erfundenem Anschlag in Schweden
Vier Milliarden Euro für jugendliche Migranten
Brandenburg: Internetübertragung aller Ausschusssitzungen des Landtags gefordert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?