25.09.01 17:16 Uhr
 6.064
 

Sex: So geht´s in deutschen Betten zu

Die Universität Koblenz-Landau startete eine Umfrage zum Thema 'Sexualleben der Deutschen '.
Befragt wurden 2.400 Personen im Alter zwischen 14 und 90 Jahren.
Folgende Ergebnisse kamen bei der Umfrage heraus:

Der eigentliche Geschlechtsakt kommt nur an zweiter Stelle. Wichtiger für die Liebenden sind Zärtlichkeiten wie Schmusen, Küssen oder Petting.
Dieser Meinung sind 60 Prozent der Befragten.


Bei der Verhütung greifen 42 Prozent zur Pille und 19 Prozent zum Kondom.
Selbstbefriedigung wird von zwei Dritteln der Befragten als eigenständige Form der Sexualität gesehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ODY
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Deutsch, Sex
Quelle: www.lifeline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wörterbuch des besorgten Bürgers" für den Umgang mit "Besorgten Bürgern"
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer
Großbritannien: Neues Gesetz könnte Pornos für Frauen und Queers zerstören



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

In ihren Heimatländern würde den Vergewaltigern die Todesstrafe drohen
Soziale Netzwerke wollen gemeinsam Terrorpropaganda aufspüren
Skisport: Kreuzbandriss bedeutet für Thomas Fanara das Ende der Saison


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?