25.09.01 17:16 Uhr
 6.064
 

Sex: So geht´s in deutschen Betten zu

Die Universität Koblenz-Landau startete eine Umfrage zum Thema 'Sexualleben der Deutschen '.
Befragt wurden 2.400 Personen im Alter zwischen 14 und 90 Jahren.
Folgende Ergebnisse kamen bei der Umfrage heraus:

Der eigentliche Geschlechtsakt kommt nur an zweiter Stelle. Wichtiger für die Liebenden sind Zärtlichkeiten wie Schmusen, Küssen oder Petting.
Dieser Meinung sind 60 Prozent der Befragten.


Bei der Verhütung greifen 42 Prozent zur Pille und 19 Prozent zum Kondom.
Selbstbefriedigung wird von zwei Dritteln der Befragten als eigenständige Form der Sexualität gesehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ODY
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Deutsch, Sex
Quelle: www.lifeline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"
Hochschule Emden/Leer: Professor wurden Klausuren geklaut
Etwa 100 Flüchtlinge machen Zuhause Urlaub



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Bürgerrechtler: Redefreiheit auch für Neonazis
Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?