25.09.01 15:51 Uhr
 44
 

Aus Rücksicht: RTL verschiebt Großprojekt 'Die Todespest'

Eine aufwendige Produktion ist der zweiteilig Film 'Die Todespest'. Die Sendung des Filmes sollte am 4. und 5. November auf RTL sein, aber angesichts der Lage in Amerika, wird die Sendung auf unbestimmte Termine verschoben.

Als Ersatz dafür wird der Privatsender für den freien Sendeplatz dann eine Bibelverfilmung bringen mit dem Titel 'Am Anfang'.


RTL zeigt das Grossprojekt nicht, das acht Millionen Mark gekostet hat, weil in dem Film 4000 Menschen in Köln an der Pest sterben.


WebReporter: wilddigger
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: RTL, Aus
Quelle: www.horizont.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eisbaden: Wladimir Putin zeigt sich mal wieder oben ohne
Kindersender Kika bietet ein Busen-Memoryspiel auf Homepage an
"Männerrechtler" löscht in neuer Version Frauen aus "Star Wars: The Last Jedi"



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

TUI rechnet 2018 mit Buchungsrekord
Ski-Alpin: Deutscher Sieg in Kitzbühel - Dreßen gewinnt Abfahrt auf der Streif
Für 2 Tage gibt es das iPhone X für nur 1 Euro


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?