25.09.01 15:46 Uhr
 11
 

US-Zulassung für Bayer-Potenzmittel beantragt

Die Bayer Corp., die Tochter des deutschen Pharma-Unternehmens Bayer AG, reichte bei der U.S. Food and Drug Administration eine New Drug Application für ihr Medikament Vardenafil ein. Auch bei der mexikanischen Gesundheitsbehörde wurde die Marktzulassung beantragt.

Vardenafil ist ein experimentelles Potenzmittel gegen Erektionsstörungen. Nach Unternehmensangaben leiden geschätzte 30,0 Mio. Männer in den USA an dieser Krankheit. Das Konkurrenz-Produkt für Viagra soll im zweiten Halbjahr 2002 auf den Markt kommen.

Die Aktien von Bayer stiegen bisher um 0,59 Prozent und notieren aktuell bei 29,02 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: USA, Bayer, Zulassung, Potenzmittel
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Maut und Abgase: LKW aus Osteuropa betrügen deutschen Staat in Millionenhöhe
Weltwirtschaftsforum kürt Norwegen zum lebenswertesten Land der Welt
"Veganz": Erste vegane Supermarktkette ist insolvent



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Emma Watson über ihre Rolle als Belle in "Die Schöne und das Biest"
Dubai: Sechs Touristen beim Absturz eines Heißluftballons verletzt
Nürnberger Faschingsprinz sitzt wegen Rauschgifthandel in Untersuchungshaft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?