25.09.01 14:15 Uhr
 3.806
 

Geistliche des weltgrößten Moslemlandes stellen sich gegen die USA

Ärger drohen den Vereinigten Staaten aus Südostasien. Die Versammlung der höchsten Geistlichen, die 'Ulema' Indonesiens hat sich gegen eine Militärintervention der USA gestellt.
Es wäre ein Angriff auf den Islam und eine neue Form des Terrors.

Indonesien ist mit 200 Millionen Einwohnern das größte moslemische Land der Erde, bisher praktizierten die Indonesier allerdings eine gemäßigtere Form des Islam. Sollten die USA intervenieren, drohen nun auch sie mit dem 'heiligen Krieg'.

Die Ministerpräsidentin Megawati hat derweil Unterstützung für die USA zugesagt. Gleichzeitig werben Rekrutierungsbüros Freiwillige für den heiligen Kampf. Ein weiteres islamisches Land droht in den Bürgerkrieg abzurutschen.


WebReporter: slack
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Geist, Moslem
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wien: Polizeieinsatz gegen Parlamentsmaskottchen wegen Verhüllungsverbot
Putin lacht sich über Minister-Vorschlag kaputt: Schweinefleisch nach Indonesien
Schweiz: Jusos fordern geschützte Frauenräume in Discos wegen Belästigungsfällen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Südhessen: In totem Säugling wurden Drogenspuren gefunden
Wien: Polizeieinsatz gegen Parlamentsmaskottchen wegen Verhüllungsverbot
"Playboy": Erstmals Transsexuelle Playmate des Monats


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?