25.09.01 12:25 Uhr
 97
 

Nintendo profitiert durch "X-Box" Terminverschiebung

Nintendo konnte eine stärkere Nachfrage an ihrer neuen Spielkonsole 'GameCube' bekannt geben.

Experten mutmaßen, dass Händler sich jetzt absichern wollen.

Nach der Verschiebung des Erscheinungstermins für die 'X-Box' von Microsoft wollen Händler auf Nummer sicher gehen und ordern die 'Gamecube' von Nintendo. Dieses Gerät soll am 18.11.2001 auf den Markt kommen.

Bei Microsoft steht immer noch offen ob die 'X-Box' jetzt wirklich am 15.11.01 auf den Markt kommt oder noch einmal verschoben wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: darkman2021
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Nintendo, Termin, Box
Quelle: www.chip.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neuer "Pick-Up"-Schokoriegel mit Chili scherzhaft erst ab 16 Jahren freigegeben
Berlin: Publikum buhte Ivanka Trump bei Frauengipfel-Diskussion aus
Barack Obama erhält 400.000 Dollar für Rede bei einst kritisierten Bankern



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Buhrufe gegen Ivanka Trump?
Papst Franziskus in Rede: "Macht ist wie Gin auf leeren Magen zu trinken"
Aufklärung von Missbrauchsfällen: Chef-Ausbilder der Bundeswehr entlassen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?