25.09.01 12:00 Uhr
 5
 

BASF: Bündelung von Know-How in neuem Gebiet

Die BASF hat einen weiteren Schritt unternommen, um ihren Kunden in der Lackindustrie 'Mehrwert' zu bieten. Dies gab der Konzern gestern in einer Mitteilung bekannt.

Demnach wurden die beiden Arbeitsgebiete 'Farbmittel für Lacke' und 'Lackrohstoffe' zum neuen Arbeitsgebiet 'Veredlungschemikalien für Lacke' zusammengeführt, das zum BASF-Unternehmensbereich Veredlungschemikalien gehört. Diese neue Struktur sei, so das Unternehmen weiter, ganz auf die Bedürfnisse der Lackindustrie abgestimmt, die mehr denn je vor der Herausforderung steht, sich durch marktnahe und zukunftsweisende Lösungen zu profilieren.

Aktuell gewinnt die BASF-Aktie 1,87 Prozent hinzu und steht damit bei 36,00 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gebiet
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Bahn macht 716 Millionen Euro Gewinn
"true fruits"-Chef: Seine in Stahl gegossenen Hoden sind nun Trophäe für Preis
Whistleblowing-Boom im Finanzsektor und Behördenpannen: Grüne fordern Gesetz