25.09.01 11:42 Uhr
 25
 

Broadway: "Homebody/Kabul" - ein Theaterstück über Afghanistan

Ab 20. November 2001 starten im New York Theatre Workshop Previews des Theaterstücks 'Homebody/Kabul' - einem Werk des Pulitzer-Preisträgers Tony Kushner.

Die Premiere ist für den 19. Dezember 2001 angesetzt und wird, wie schon vor Monaten geplant, nach dem derzeitigen Stand der Dinge stattfinden.
Regie bei diesem Stück, das bereits in London zu sehen war, führt Declan Donnellan.

'Homebody/Kabul' handelt von einer gelangweilten, verklemmten, intellektuellen englischen Frau, die in das ihr gänzlich unbekannte, sie faszinierende Afghanistan flieht.
Ihre Familie macht sich prompt auf die Suche nach der Flüchtigen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tRaUmI
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Afghanistan, Theater, Kabul, Broadway, Theaterstück
Quelle: www.broadwayonline.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fidel Castro auf Kuba beerdigt: Tausende nehmen Abschied
Literaturnobelpreis: Bob Dylan lässt Rede vorlesen, Patti Smith wird Song singen
"Bad Sex"-Award geht an Autor Erri de Luca: Penis als Brett am Bauch beschrieben



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Politiker warnen vor Stimmungsmache und Hetze gegen Flüchtlinge
Fußball/1. Bundesliga: Darmstadt 98 entlässt Trainer Norbert Meier
"Tagesschau" berichtet nun doch über Mord an Freiburger Studentin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?