25.09.01 11:38 Uhr
 563
 

Erdbeben rüttelt den Berg mit dem längsten Namen der Welt durch

In Neu Seeland kam es zu einem starken Erdbeben, welches sogar einen Berg in Nord Irland durchrüttelte.
Das Erdbeben hatte eine Stärke von 5.6 auf der Richterskala.

Der unaussprechliche Name des Berges :

Taumatawhakatangihangakoauauotamateapokaiwhenuakitanatahu


Ein Sprecher des geologischen Instituts sagte, dass es bei dem Beben keine Verletzten gegeben habe.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden