25.09.01 11:38 Uhr
 563
 

Erdbeben rüttelt den Berg mit dem längsten Namen der Welt durch

In Neu Seeland kam es zu einem starken Erdbeben, welches sogar einen Berg in Nord Irland durchrüttelte.
Das Erdbeben hatte eine Stärke von 5.6 auf der Richterskala.

Der unaussprechliche Name des Berges :

Taumatawhakatangihangakoauauotamateapokaiwhenuakitanatahu


Ein Sprecher des geologischen Instituts sagte, dass es bei dem Beben keine Verletzten gegeben habe.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ODY
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Welt, Erdbeben, Name, Berg
Quelle: www.ananova.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ThyssenKrupp will den Aufzug neu erfinden: Vertikal und horizontal ohne Seile
Zwölf Grad: Kältester Sommer in Moskau seit dem Jahr 1879
Seltenes blaues biolumineszentes Plankton an der Küste von Wales zu sehen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Linkenheim: 76-Jährige rast mit Auto in Esszimmer eines Hauses
Mallorca: Küstenwache fasst und tötet Blauhai
US-Behördenseiten gehackt: "Ich liebe den Islamischen Staat"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?