25.09.01 10:53 Uhr
 83
 

Unabhängige Weltrangliste, setzt Klitschko auf Platz 1

Nach der erfolgreichen Titelverteidigung am 04.08 setzte ein amerikanischer Internet-Box-Anbieter Wladimir Klitschko auf Platz eins seiner Weltrangliste. Dieses ist das erstemal, dass Klitschko so weit oben zu finden ist.

Auf Platz zwei findet man dort Mike Tyson, gefolgt von Hasim Rahman und Lennox Lewis. Der aktuelle WBA Meister, John Ruiz, muss sich mit Platz acht zufrieden geben.



Der Bruder von Wladimir Klitschko, Witali Klitschko, befindet sich auf Platz neun dieser Weltrangliste. Er musste allerdings auch eine längere Pause einlegen, da er verletzt war.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: heinzm
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Platz, Abhängigkeit, Weltrangliste
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FIFA will Shootouts anstelle von Elfmeterschießen einführen
Fußball: Xabi Alonso verlängert Vertrag beim FC Bayern München nicht
Fußball: Arjen Robben erhielt irrsinnig hohes Angebot aus China - "Verrückt"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Apple mit Kampfansage an Netflix - jetzt streamt Apple auch Serien
Drei islamistische Gefährder vom Radar der Behörden verschwunden
Köln/Deutz: Rechte anti-Islam Demonstranten nennen sich selbst "Nazis"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?