25.09.01 10:48 Uhr
 105
 

Verboten: Küssen und Schlangen im Park

In der italienischen Stadt Osnago wurde neuerdings ein Verbot erlassen, das verbietet sich im Park ausgiebig zu küssen.

Der Grund ist, offiziell die dort spielenden Kinder von lasziven Liebespaaren fernzuhalten.

Außerdem wurde es jetzt ausdrücklich verboten, mit um den Hals gehängter Schlange den Park zu betreten und somit die Kinder, durch zum Beispiel eine Boa zu gefährden.


WebReporter: JOMANIA
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Verbot, Park, Schlange
Quelle: www.aerztezeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Hundebesitzer haben seltener einen Herzinfarkt
Studie: Sachsen schlafen am schlechtesten
Studie ermittelt die Lieblingssongs von Psychopathen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angela Merkel zu Jamaika-Aus: "Es ist ein Tag mindestens des tiefen Nachdenkens"
Baden: Elf Jahre alter Flüchtlingsjunge begeht Selbstmord
Serienkiller Charles Manson ist im Alter von 83 Jahren gestorben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?