25.09.01 10:43 Uhr
 41
 

Broadway: Nach 10 Tagen der Angst wieder ausverkaufte Theater

Nach 10 Tagen der Angst, in denen die Shows am Broadway mit einem dramatischen Einbruch der Zuschauerzahlen konfrontiert waren, gab es am letzten Wochenende (21.9.-23.9.2001) wieder ausverkaufte Broadway-Shows.

Die abrupte Normalisierung des Ticket-Verkaufs betrifft nicht nur Top-Shows wie 'The Lion King', sondern auch Theaterstücke wie 'Proof' und Musicals, die gerade an den Start gegangen sind wie 'Urinetown'.

Während Musical-Fans Rabatte en masse im Ticketverkauf erwarteten, wurden sie von langen Warteschlangen an den Kassen überrascht. Die Show muss weitergehen - und sie geht weiter.


WebReporter: traumi
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Verkauf, Angst, Theater, Broadway
Quelle: www.broadwayonline.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bestseller "1913 - Der Sommer des Jahrhunderts" wird zu TV-Serie
Sebastian Kurz als "Baby-Hitler"?
USA: Immer mehr Comicbücher werden verkauft



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Air-Berlin Pilot fliegt Ehrenrunde zum Abschied
Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?