25.09.01 10:29 Uhr
 5
 

400 000 DM Schaden bei Brand in Galvanisierbetrieb in Bayern

Gestern Abend kam es in dem Galvanisierbetrieb in Zirndorf (Landkreis Fürth) zu einem Brand der 400 000 DM Schaden anrichtete. Es wird vermutet, dass das Feuer durch einen technischen Defekt in der Recycling-Anlage ausgelöst wurde.

Die Polizei teilte mit, dass es einen Verletzten gab. Ein Feuerwehrmann wurde mit Verdacht auf Verätzungen ins Krankenhaus gebracht nachdem ihm ein Lösungsmittel während der Löscharbeiten in den Stiefel gelangte.


WebReporter: me@inter.net
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Bayern, Bayer, Brand, Schaden, DM
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

50 deutsche Islamistinnen aus Syrien und dem Irak zurückgekehrt
Explosion in Hamburg - niemand verletzt
New York: Bewaffneter Überfall auf Mann mit digitalem Geldbeutel



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Digitale Währung Litecoin ist um 4000 Prozent seit Anfang 2017 gestiegen
Russische Raumkapsel ist mit 3 Astronauten zur ISS gestartet
50 deutsche Islamistinnen aus Syrien und dem Irak zurückgekehrt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?