25.09.01 10:39 Uhr
 38
 

Pechvogel: Bei Verfolgungsjagd in Sackgasse gelandet - Festnahme

In Ludwigshafen in der Brunkstrasse wurden heute morgen ein polnischer LKW und ein PKW aus Worms in einen Unfall verwickelt. Der alkoholisierte LKW-Fahrer (1,87 Promille) beging dabei Unfallflucht.

Da der beschädigte PKW noch fahrtüchtig war, verfolgte der 40-jährige Wormser den flüchtigen LKW und rief über Handy gleichzeitig die Polizei dazu.

Die Polizei hatte leichtes Spiel, denn der wohl ortsunkundige Pole lenkte seinen LKW in eine Sackgasse und bekam den Rückweg vom Wormser versperrt. Die Flucht zu Fuß mißlang und er und sein Beifahrer wurden festgenommen.


WebReporter: SackiFatz
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Festnahme, Verfolgung, Verfolgungsjagd, Pechvogel
Quelle: www.polizei.rpl.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Genfer Polizei: Mit Adlern gegen Drohnen
Solingen: Mann lebt seit zwei Jahren im Auto
Fluglinie Emirates: Urlauberin durfte wegen Regelschmerzen nicht mitfliegen



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Türkei will trotz UN-Waffenruhe Offensive in Afrin fortsetzen
Genfer Polizei: Mit Adlern gegen Drohnen
Homosexueller Newsautor, der nicht zu sich stehen kann, wurde zwangseingewiesen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?