25.09.01 10:04 Uhr
 6
 

Dell: Wiederaufnahme der Kooperation mit EMC

Die Dell Computer Corp., der weltgrößte PC-Hersteller, beabsichtigt, Hardware- und Software-Produkte der EMC Corp. weiter zu verkaufen, womit man ein Verkaufs- und Entwicklungsabkommen erneuert, das vor zwei Jahren aufgelöst wurde, so das Wall Street Journal in seiner Online-Ausgabe am Dienstag.

Der Zeitung zufolge werden die Unternehmen ihre Partnerschaft frühestens am Mittwoch bekannt geben. Obwohl man nicht mit finanziellen Details rechnet, geht man davon aus, dass Dell die Speichersystem 'Clarion' von EMC weiter verkaufen wird bzw. sich an der Entwicklung beteiligen wird.

Die Titel beider Unternehmen konnten den Handel am Montag mit deutlich Zugewinnen beenden. Die Aktie von Dell schloss gestern an der Nasdaq bei 18,60 Dollar (+11,85 Prozent), die von EMC in New York bei 12,85 Dollar (+15,25 Prozent).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Kooperation, Dell, EMC
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Arbeitnehmer aus Basel schwimmen im Rhein zur Arbeit
Unbequemer und aggressiver Nestlé-Investor verlangt strategische Veränderungen
Bisher geheim verhandeltes EU-Japan-Freihandelsabkommen wird G20-Thema



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesagentur für Arbeit: 500.000 Syrer bekommen Hartz IV
Nasa: Außerirdisches Leben auf neu entdecktem Planeten KOI 7711 möglich
Urteil: Abgelehnte Lehrerin mit Kopftuch erhält Entschädigungszahlung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?