25.09.01 10:04 Uhr
 6
 

Dell: Wiederaufnahme der Kooperation mit EMC

Die Dell Computer Corp., der weltgrößte PC-Hersteller, beabsichtigt, Hardware- und Software-Produkte der EMC Corp. weiter zu verkaufen, womit man ein Verkaufs- und Entwicklungsabkommen erneuert, das vor zwei Jahren aufgelöst wurde, so das Wall Street Journal in seiner Online-Ausgabe am Dienstag.

Der Zeitung zufolge werden die Unternehmen ihre Partnerschaft frühestens am Mittwoch bekannt geben. Obwohl man nicht mit finanziellen Details rechnet, geht man davon aus, dass Dell die Speichersystem 'Clarion' von EMC weiter verkaufen wird bzw. sich an der Entwicklung beteiligen wird.

Die Titel beider Unternehmen konnten den Handel am Montag mit deutlich Zugewinnen beenden. Die Aktie von Dell schloss gestern an der Nasdaq bei 18,60 Dollar (+11,85 Prozent), die von EMC in New York bei 12,85 Dollar (+15,25 Prozent).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Kooperation, Dell, EMC
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niederlande wird Gaslieferung an Deutschland nach Erdbeben einstellen
USA: Trump-Regierung kürzt Lebensmittelmarken - "Leute sollen arbeiten gehen"
Nordkorea: Kim Jong Un kündigt eine Massenproduktion von Raketen an



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Ich bin gebrochen": Ariane Grande stoppt Welt-Tournee nach Anschlag
Studie: In Norddeutschland schläft man besser als im Süden des Landes
Essen: 37-Jährige wegen ungenügender Impfung an Masern gestorben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?