25.09.01 10:00 Uhr
 78
 

Napster zahlt 26 Millionen Dollar an Musikindustrie

Die früher bekannteste Musiktauschbörse Napster hat sich jetzt mit der Musikindustrie geeinigt und zahlt 26 Millionen Dollar für die Verletzung der Urheberrechte.

Desweiteren zahlt sie auch gleich die Lizensgebühren in Höhe von 10 Millionen Dollar im Voraus. Ob noch mehr Forderungen auf Napster zukommen, wird erst zum 10.Oktober bekannt.

Zu diesem Zeitpunkt findet eine neue Anhörung zwischen Napster und den Plattenproduzenten statt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: voodoo1234
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Million, Dollar, Musik, Musikindustrie
Quelle: www.heise.de