25.09.01 09:36 Uhr
 213
 

"Matrix 2" nun doch mit Aaliyah?

Wie schon oft bei Shortnews berichtet wurde, sollten die Szenen, in denen die verstorbene Sängerin Aaliyah mitspielte, aus dem Film geschnitten und durch neue ersetzt werden.

Eine Umfrage im Internet hat jetzt jedoch ergeben, dass mehr als 10.000 Fans keine Veränderungen haben wollen, sondern Aaliyah auf der Leinwand sehen wollen.

Unter http://www.petitiononline.com/... kann man sich noch immer an der Umfrage beteiligen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: H.O.L.Z.I.
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Matrix
Quelle: www.phantastik.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bedrohungen und widerliche Sex-Fotos": Sibel Kekilli sperrt Instagram-Profil
Tochter von "Flippers"-Star kündigt Job, um Schlagersängerin zu werden
Angela Merkel informierte sich doch vorab über Böhmermanns "Schmähgedicht"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hessen: Bereitschaftspolizisten bepöbeln in Video Fußballprofi Timo Werner
"Bedrohungen und widerliche Sex-Fotos": Sibel Kekilli sperrt Instagram-Profil
Wahrscheinlich neue LTE-Fritz!Box (6890) zur IFA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?