25.09.01 08:25 Uhr
 1.800
 

Schweizer Journalist - Mit Bin Laden`s Killern Nudel-Eintopf gegessen

Der Schweizer Journalist Christian Gerig berichtet von einem Aufenthalt in Afghanistan, bei dem Rebellenführer Ahmed Shah Massud.

Noch am Abend zuvor hatte er im Gästehaus von Rebellenführer Massud mit einem gewissen Journalisten und seinem Begleiter gemeinsam Nudel-Eintopf gegessen, einen Tag danach wurde der Rebellenführer Massud durch einen Anschlag getötet.

Jetzt weiss er, der Journalist und sein Begleiter waren von Bin Laden geschickt worden, es war die Handschrift von Osama Bin Laden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sharmane
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Schweiz, Laden, Killer, Journalist, Nudel
Quelle: www.blick.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bonn: Vermieterin kündigt Ärztin, weil diese Cannabis auf dem Balkon züchtete
Irak: Ex-Guantanamo-Insasse sprengt sich und eine Kommandozentrale in die Luft
Privat-Ermittler präsentiert neue Theorie zum Verschwinden Maddie McCanns



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

EU-Polizeikongress in Berlin: Islamistisch-terroristische Szene wächst
Bonn: Vermieterin kündigt Ärztin, weil diese Cannabis auf dem Balkon züchtete
Fußball: RB Leipzig droht Ausschluss aus Champions League


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?