25.09.01 08:13 Uhr
 261
 

Saudi-Arabien bricht Beziehungen zu Taliban-Regime ab

Die amtliche saudiarabische Nachrichtenagentur SPA meldet, dass Saudi Arabien sämtliche Beziehungen zu den in Afghanistan herrschenden Taliban abgebrochen hat.

Damit unterhält weltweit nur noch Pakistan diplomatische Beziehungen zu den international nicht anerkannten Taliban, die im Verdacht stehen, dem Moslemextremisten Osama Bin Laden Unterschlupf zu gewähren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: swaggy
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Taliban, Beziehung, Regime
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Sprecher des Weißen Hauses tritt zurück
Recep Tayyip Erdogan bezeichnet Verschärfung der Reisehinweise als "bösartig"
US-Präsident Donald Trump erwägt eine Selbstbegnadigung



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zum Kotzen: Feuerwehrhaus in Kotzen ist zum Kotzen
Digitalisierung in der Gastronomie
USA: Sprecher des Weißen Hauses tritt zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?