25.09.01 07:03 Uhr
 383
 

F1: M. Schumacher wird bei der Kart-WM in Kerpen mitfahren

Eigentlich war der letzte Lauf zur Kart-WM in Japan geplant, dieser ist dort aber jetzt abgesagt worden.
Das hat Michael Schumacher auf die Idee gebracht, diesen in Kerpen stattfinden zu lassen.


Der Weltverband „CIK“ ist damit einverstanden und so wird das Rennen in Kerpen / Mannheim stattfinden.
Die Strecke wird jetzt umgebaut, um den Ansprüchen einer WM-Strecke gerecht zu werden.
Auch Michael Schumacher selber wird an diesem Lauf teilnehmen.

Insgesamt werden 40 Fahrer bei dieser Veranstaltung an den Start gehen.
Michael Schumacher gehört ein Drittel dieser Kartbahn. Früher war diese im Besitz seiner Eltern.


WebReporter: heinzm
Rubrik:   Sport
Schlagworte: WM, Michael Schumacher, Kerpen
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"
Michael Schumacher: Familie will weiter schweigen
Bilder von Schumi für eine Million angeboten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"
Michael Schumacher: Familie will weiter schweigen
Bilder von Schumi für eine Million angeboten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?