24.09.01 23:47 Uhr
 75
 

625 Millionen DM auf der Bank: Jetzt ist er wegen Mordes im Gefängnis

Nicholas Van Hoogstraten wurde von englischen Polizisten verhaftet, da der Verdacht besteht das er die Ermordung von Mohammed Sabir Raja in Auftrag gegeben habe. Raja wurde 99 in einer Londoner Wohnung von zwei Männern überfallen und getötet.

Mord und Mordkomplott werden nun dem 56-jährigen Hoogstraten vorgeworfen. Neben Hoogstraten sitzt ein weiterer Mann im Zusammenhang mit diesem Verbrechen im Gefängnis.

Das Vermögen von Nicholas Van Hoogstraten wird auf etwa 200 Millionen Pfund (625 Millionen Mark) geschätzt.


WebReporter: Emmitt
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Million, Gefängnis, Bank, DM
Quelle: www.berlinonline.de


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Forscher können erstmals riesiges Höhlensystem auf dem Mond nachweisen
Bonn: Elf Jahre Haft für abgelehnten Asylbewerber wegen Vergewaltigung
Fußball: Berlin und Köln vor dem Aus in der Europa League


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?