24.09.01 22:58 Uhr
 23
 

Vertrag über Online-Vertrieb zwischen Napster und der Musikindustrie

Napster und die Argentur Harry Fox Agency haben sich auf einen Lizenvertrag geeinigt der Napster das Recht gibt Online Lieder der Musikindustrie anzubieten.

Damit könnten die Klagen vom Anfang des Jahres vertraglich bereinigt worden sein.

EMI, Bertelsmann Music Group und Warner Music hatten bereits einen ähnlichen Vertrag in Aussicht gestellt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Emmitt
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Online, Musik, Vertrag, Musikindustrie, Vertrieb
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor
Bundestag verabschiedet Kindergeld-Erhöhung um zwei Euro



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?