24.09.01 22:26 Uhr
 66
 

Terror-Pilot jobbte für das Kieler Sozialamt

Mohammed Atta, der vermutlich den ersten Jet in das World Trade Center lenkte, arbeitete dem Anschein nach als Dolmetscher für das Kieler Sozialamt.

Der Terrorist wurde einige Male beim Abholen von Geld auf einem Kieler Postamt gesehen. Zu diesem Zeitpunkt wohnte Atta im Bezirk Gaarden. Wann genau er sich in Kiel aufhielt, wurde allerdings nicht bekannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: lysana
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Terror, Pilot
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Prozess: Bottroper Apotheker gab unterdosierte Krebsmedikamente an Tausende aus
Venezuela: Diebe stehlen Zootiere, um sie zu essen
Indien: Kind von vergewaltigter Zehnjähriger nun geboren



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"
AfD blamiert sich mit Wahlplakat: Schweizer Matterhorn nach Deutschland verlegt
Prozess: Bottroper Apotheker gab unterdosierte Krebsmedikamente an Tausende aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?