24.09.01 22:00 Uhr
 12
 

Zum 200. Geburtstag will man eine Lortzing-Gesellschaft gründen

Passend zum 200. Geburtstag von Albert Lorzing will man am 23. Oktober in Freiberg (Sachsen) eine Albert-Lortzing-Gesellschaft schaffen.

Diese Gesellschaft will es sich zur Aufgabe machen, den Kontakt zwischen Kennern und Liebhabern des Komponisten zu fördern und auch dessen Gesamtwerk bekannter zu machen.

Albert Lortzing ist vor allem durch seine Oper 'Zar und Zimmermann' bekannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Lindwurm
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Geburt, Geburtstag, Gesellschaft
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Literarische Sensation: Unbekannter Roman von Walt Whitman aufgetaucht
Hamburg: Ausstellung über das Warten
USA: Telefon von Adolf Hitler wurde für 243.000 Dollar versteigert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: 150-Kilo-Torwart tritt nach Essaktion wegen illegaler Wetten zurück
Frankreich: Bistro erhält fälschlich einen Michelin-Stern
Bundeswehr schickt Leopard 2 und Marder an Ostflanke


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?