24.09.01 21:51 Uhr
 71
 

Mona Lisa stirbt bei Brand auf dem Gelände der Seelitzer Freizeit GmbH

Auf tragische Art und Weise wurden die Besucher des ersten Mitteldeutschen Country- und Westernfestes aus ihrer Feststimmung gerissen. Am Sonnabend um 23 Uhr standen zwei Häuser in Flammen.

Eine 18 Jahre junge Frau kam mit Schock und Rauchvergiftung ins Krankenhaus.
Die in den Gebäuden befindlichen Tiere, unter anderem zwölf Pferde und drei Dromedare, konnten noch ins Freie getrieben werden.


Das Pferd Mona Lisa starb während der Rettungsversuche bei einem Sturz. Ziegen, Esel, Hühner und andere Kleintiere kamen in anderen Häusern unter. Erst am Sonntagabend war der Brand unter Kontrolle. Brandstiftung nicht ausgeschlossen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: creaturedead
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Brand, Freizeit, Mona Lisa
Quelle: www.freiepresse.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Unter "Mona Lisa"-Bild wurde wohl ein verstecktes Portrait gefunden
USA: Nachrichtensprecher behauptet, Leonardo DiCaprio hätte Mona Lisa gezeichnet
Digitale Version von "Mona Lisa" reagiert auf Betrachter und lächelt ihn an



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Unter "Mona Lisa"-Bild wurde wohl ein verstecktes Portrait gefunden
USA: Nachrichtensprecher behauptet, Leonardo DiCaprio hätte Mona Lisa gezeichnet
Digitale Version von "Mona Lisa" reagiert auf Betrachter und lächelt ihn an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?