24.09.01 20:36 Uhr
 1.917
 

Jetzt gehts: MP3 Songs als SMS sind 20.000 SMS - kostet rund 3.000 DM

Die Firma Ubicom hat eine Software für den PC entwickelt, mit der man eine große Datenmenge über ein Handy per SMS versenden kann. Dazu braucht man die Software und ein SMS- fähiges Handy.

Das Handy wird per Schnittstelle an den PC angeschlossen. Danach sucht man sich eine Datei oder einen MP3 Song aus und verschickt die Daten an ein Handy. Dabei zerstückelt der 'SMS!Filemaster' die Daten in viele kleine Pakete.

So müsste man einen normalen MP3- Song in 20.000 Pakete zerkleinern. Wenn man davon ausgeht, dass eine SMS zwischen 15 - 39 Pf. kostet, würde der MP3- Song gut 3.000 DM kosten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hollownet
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: DM, SMS, MP3
Quelle: www.heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neues Trojaner-Gesetz: Staat überwacht Messenger-Dienste
Staatstrojaner zur Überwachung bald erlaubt
Im Kampf gegen Klickfallen im Internet



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Identität von Künstler Banksy durch Versprecher wohl gelüftet
Fußball: Joachim Löw wechselte im letzten Spiel zum ersten Mal niemanden aus
Musiker Goldie verrät versehentlich Identität von Street-Art-Künstler Banksy


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?