24.09.01 20:34 Uhr
 56
 

London: Vorzeitiges Aus für "Notre Dame de Paris"

Am 6. Oktober 2001 findet im Londoner Dominion Theatre die letzte Vorstellung des französischen Erfolgsmusicals 'Notre Dame de Paris' statt.
Das endgültige Aus kommt überraschend, war der Ticketverkauf doch bereits bis Januar 2002 geöffnet.

Erste Gerüchte über eine vorzeitige Schliessung tauchten im Juli dieses Jahres auf, als sich Danii Minogue, der australische Soap- und Popstar, von der Show abseilte.

Den Todesstoss haben die Terroranschläge auf die USA dem Musical versetzt. Sinkende Besucherzahlen, zurückzuführen auf drastische Einbrüche im Tourismus, zwangen die Produzenten zur Aufgabe.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tRaUmI
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: London, Paris, Aus, Dame
Quelle: www.whatsonstage.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Extremisten laufen Sturm gegen liberale Moschee
Identität von Künstler Banksy durch Versprecher wohl gelüftet
Syrischer Künstler malt hochrangige Politiker wie Donald Trump als Flüchtlinge



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Falsche Syrische Familie klagt gegen Verlust des Asylstatus
Nach Attentat-Anspielung: Donald Trump will, dass Disney Johnny Depp feuert
Fußball: Gesamtes russisches WM-Team von 2014 war angeblich gedopt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?