24.09.01 20:32 Uhr
 18
 

Latin Grammy: Erst verschoben jetzt abgesagt

Zunächst wurden die Latin Grammy Awards 2001 wegen der Terroranschläge verschoben, nun wurden sie laut 'USA Today' ganz abgesagt.

Die Verleihung stand unter keinem guten Stern. Erst wurde sie von Miami nach Los Angeles verlegt, weil man mit Anti-Castro-Protesten rechnete, dann wurden sie aus bekannten Gründen am 11.09.2001 verschoben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Emmitt
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Gramm, Grammy, Latin
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jan Böhmermann geht gegen T-Shirt mit Erdogan vor: "Den töte ich zum Schluss"
Herbert Grönemeyer siegt vor Gericht gegen "Bild"-Zeitung
Das Orgasmus-Spiel: Wer ejakuliert, der verliert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordkorea: Neuer Raketentest gescheitert
Jan Böhmermann geht gegen T-Shirt mit Erdogan vor: "Den töte ich zum Schluss"
Russland: Patriotische Jugendbewegung wirbt mit erotischen Shirts für Putin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?