24.09.01 19:32 Uhr
 46
 

DENIC: Überprüfungen vor Registrierungen nicht notwendig

Der Bundesgerichtshof hat nun entschieden, dass DENIC nicht dazu verpflichtet ist, Registrierungen von Domainnamen vorher zu überprüfen.

DENIC muss wie bisher erst dann eine Domaine löschen, wenn ein Domainbesitzer dazu Verurteilt wurde. Ohne Gerichtsbeschluss können aber wie bisher nur Domäne mit „Markennamen“ gelöscht werden.

Das Gericht ist der Meinung, dass die Registrierung DENIC ihre Arbeit nicht mehr voll ausführen kann, wenn Sie mit der Prüfung der Registrierungen beschäftigt wäre. Die DENIC kann also wie gewohnt weitermachen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: vette
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Überprüfung, Registrierung
Quelle: www.onlinekosten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

EU-Rekordstrafe gegen Google wegen Marktmachtsmissbrauch von 2,42 Milliarden Eur
Google möchte E-Mail-Scanning zu Werbezwecken einstellen
US-Behördenseiten gehackt: "Ich liebe den Islamischen Staat"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Frau vergisst Hund auf Balkon, der in Hitze qualvoll verdurstete
Münster: Strafanzeige gegen Uni-Mitarbeiter wegen Quälens von Labormäusen
Bundeskanzlerin hebt Fraktionszwang für Union für "Ehe für alle"-Abstimmung auf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?