24.09.01 18:51 Uhr
 35
 

RapStar Afrob nimmt überraschend Stellung zur Schlägerei in Nobeldisko

Der Rap-Star Afrob hat nun erstmals zu der Prügelei in dem Nobelclub 'Valentino´s' Stellung genommen. SN berichtete bereits, dass Afrob eine Schlägerei mit einem Diskogast begann, als dieser ihn anrempelte. Doch nun dementierte dies Afrob.

Er habe sich keinesfalls mit irgendjemanden geprügelt. Als er und ein paar Freunde die Disko verlassen wollten, wurden sie von einer weiteren Gruppe angerempelt. Anschließend beschimpften diese Afrob als 'Scheiß-Nigger'.

Doch Afrob besonn sich und versuchte den Streit zu schlichten. Als die Situation zu eskalieren drohte, flüchtete Afrob vor lauter Angst. Zudem dementierte er, dass er wegen schwerer Körperverletzung angezeigt wurde. Afrobs Aussagen bestätigten Zeugen.


WebReporter: c.h.r.i.z.
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Schlägerei, Schläger, Nobel, Stellung
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lebensgefährlicher Internettrend: Tide Pods Challenge
"Transformers" gleich neunmal für "Goldene Himbeere" nominiert
Ex-"Germany´s Next Topmodel"-Star Tessa Bergmeier bezieht nun Hartz IV



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Operatives Abwehrzentrum ermittelt gegen Rechtsextreme in Wurzen
YouTube: "Zeitreisender" behauptet, im Jahr 6000 gewesen zu sein
USA: Neunjährige setzt Mitschüler versehentlich unter Drogen - Sechs Verletzte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?