24.09.01 18:05 Uhr
 80
 

Intel bietet ab jetzt Chips nach Maß

Der Chiphersteller Intel bietet seinen Kunden ab jetzt Computerchips nach Maß an. Heute eröffnete das Unternehmen einen sogenannten 'One Stop Shop' in dem die Kunden sich Chips speziell nach ihren Wünschen anfertigen lassen können. Intel übernimmt dabei die Entwicklung der Chips vom Konzept bis hin zur Produktion.

Dabei wird das Unternehmen mit Partnern wie z.B. Taiwan Semi zusammenarbeiten. Taiwan Semi ist einer der bekanntesten Outsourcing-Spezialisten. Durch das kombinierte Know-How der beiden Firmen verspricht sich Intel ein enormes Potential.

Den neuen Geschäftsbereich hat Intel den Namen Intel Microelectronics Services gegeben. Sitz der neuen Tochtergesellschaft ist Beaverton in Oregon.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Intel, Chips, Maß
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: "Inländer-Bonus" für Unternehmen geplant
Urteil: BGH lässt Kündigung von alten Bausparverträgen zu
BGH prüft Kündigungen der Bausparkassen von gut verzinsten Bausparverträgen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bonn: Vermieterin kündigt Ärztin, weil diese Cannabis auf dem Balkon züchtete
Fußball: RB Leipzig droht Ausschluss aus Champions League
Irak: Ex-Guantanamo-Insasse sprengt sich und eine Kommandozentrale in die Luft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?