24.09.01 18:56 Uhr
 115
 

Ehefrau gibt zu, an Sexualmord beteiligt zu sein

Wie die Staatsanwaltschaft in Limburg mitteilte, hat die Ehefrau eine Beteiligung an dem grauenhaften Sexualmord der beiden Mädchen zugegeben, nachdem sie sich in ihren Aussagen widersprach. Der Haftbefehl wurde sofort vollzogen.

SN berichtete über den Mord. Sie fuhren gemeinsam in die Disco mit dem Vorsatz, Mädchen sexuell zu missbrauchen. Sie hatten die beiden Mädchen angesprochen um sie nach Hause zu fahren. Sie haben die Mädchen mit Chloroform betäubt.

Die Eheleute waren sich über Folgen ihres Handels voll im klaren und nahmen auch den Tod der beiden in Kauf.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: !Sonnyboy
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Ehefrau
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt
USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus
Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17-jähriger Mann



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Heinz Buschkowsky: Viele Flüchtlinge "stammen aus brutalo-patriarchalischen Gesellschaften"
Die Mumie 2017: Erster Trailer zum Reboot
Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?