24.09.01 17:42 Uhr
 111
 

Mehr Lust auf Sex durch das perfekte Gericht

Schon unser bildhafter Sprachgebrauch zeigt, dass wir Menschen durch die Kommunikation die Lust auf Sex erhöhen können. Aber auch durch das richtige Essen ist dies möglich. Beim ersten Rendezvous fragt sich auch so mancher was er auftischen soll.

Hier ist auch die Form der Speisen zu beachten. So kann Spargel (Penis), Austern (Hoden) und Pfirsiche durch ihre optische Form die sexuelle Erregung fördern.
Aber auch kann Essen in die entgegengesetze Richtung wirken.

So machen fettes Essen und Alkohol träge und Hülsenfrüchte sowie Zwiebeln fördert die 'Gasbildung'. Der Genuss von Erbsen hemmt sogar die Fruchtbarkeitshormonen Progesteron und Östrogen sollte aber nicht als Pille Ersatz verwendet werden.


WebReporter: edage
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Sex, Gericht, Lust
Quelle: www.lifeline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Trump-Aussage: Namibia lädt mit sarkastischem Video in sein "Shithole" ein
Pornhub-Statistik: Österreicher suchen häufig nach "Milf" oder Stiefmutter
Niedersachsen: 12-Jähriger stirbt beim Schwimmunterricht



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Iris Berben erhebt Anschuldigungen: "Dieter Wedel hat mich fertiggemacht"
Urteil: Eltern müssen Antworten auf Sexfragen in Grundschule akzeptieren
Erste Opfer durch Sturm "Friederike"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?