24.09.01 17:39 Uhr
 44
 

Taliban: Afghanistan wird zum Friedhof für amerikanische und britische Soldaten

Davor warnte der talibanische Außenminister Wakil Ahmed Mutawakil.
Er sagte, die Streitkräfte der Amerikaner werden große Verluste erleiden, wenn sie versuchten, die Hügel Afghanistans einzunehmen.

Osama Bin Laden sei ein Gast des Landes und man werde ihn bis aufs Blut verteidigen.
Der Außenminister wörtlich: 'Wir haben schon gegen die Engländer und Russen gewonnen- Amerika wird gegen uns auch verlieren'.

Sollte Afghanistan aus der Luft angegriffen werden, so werde man keine Stellungen zerstören können sondern nur unschuldige Zivilisten töten.
Die Taliban hätten nichts mit den Anschlägen zu tun. Der Islam verbietet das Töten Unschuldiger.


WebReporter: ODY
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Afghanistan, Soldat, Taliban, Friedhof
Quelle: www.ananova.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umfrage: 46 Prozent der Amerikaner sind für einen Krieg gegen Nordkorea
Niedersachsen-Wahl: AfD erklärt schwaches Ergebnis mit internen Streitereien
Russland liefert radikalislamischer Taliban in Afghanistan wohl Diesel



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sebastian Kurz als "Baby-Hitler"?
Ex-"Pussycat Dolls"-Sängerin Kaya Jones sagt, Band war ein "Prostitutionsring"
Bayer aus Schwaben gewinnt 3,2 Mio. Euro Lotto-Jackpot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?