24.09.01 17:17 Uhr
 33
 

Ausstellung "Ars Danubia" in Regensburg

In Regensburg findet derzeit die Ausstellung 'ars Danubia' statt. Dort stellen serbische Künstler Objekte zum derzeit passend aktuellen Geschehen aus: Krieg.

Vesna Pavlovic, eine Künstlerin die auch auf 'ars Danubia' ausstellt, kam zu Ihrer Arbeit, weil sie im amerikanischen Atlanta Jugendliche in einem 'War Room' spielen sah. Da sie den Krieg hautnah erlebt hatte, beschloss sie, ihre Erlebnisse zu verarbeiten.

Andere Künstler zeigen harte Szenen wie Enthauptungen und Schlächter. Aber auch friedlichere Szenen wie Schmetterlinge sind zu sehen. 'ars Danubia' geht bis zum 11. Oktober im 'Historischen Salzstadl'.


WebReporter: acarNET
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Ausstellung, Regen, Regensburg
Quelle: www.donaukurier.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vatikan: Konservative Theologen beschuldigen Papst Franziskus der Ketzerei
Berlin: Besetzung der Volksbühne gegen die Gentrifizierung
Deutsches U-Boot-Wrack aus dem 1. Weltkrieg vor Belgischer Küste entdeckt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Jürgen Klopp verzweifelt an bizarrer Pressekonferenz in Moskau
Innenstaatssekretär bei Amri-Ausschuss krankgeschrieben, bei Marathon jedoch fit
Fußball: Fünftliga-Manager wegen "Sieg Heil"-Ruf bei Pressekonferenz suspendiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?