24.09.01 17:03 Uhr
 207
 

Dino-Fußabdrücke in Spanien entdeckt

Wissenschaftler haben im Norden Spaniens eine große Anzahl an Dinosaurier-Fußabdrücken gefunden, die an die 35 Zentimeter lang sind und drei Zehen zeigen. Man schätzt ihr Alter auf 115 Millionen Jahre.

Die Spuren blieben bislang unentdeckt, da sie von Gras überwachsen waren, das wegen der Trockenperiode der letzten Monate erst jetzt den Blick darauf freigab. Wahrscheinlich war an der Fundstelle damals ein Fluss oder See.

Gemäß dem Paläontologen Joaquin Moratalla sei ein solcher Fund europa- wenn nicht sogar weltweit einzigartig.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sammyskim
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Spanien, Dino
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forscher alarmiert: Blaue Wolken über Antarktis ungewöhnlich früh zu sehen
Im Netz: Zwei Venezolaner verbrauchen zu viel Strom für Bitcoin-Mining
Kacke am Dampfen: Hält Vogel-Kot die Arktis kalt?



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mann reißt Prostituierten fast die Zunge raus
Fußball: Spanische Steuerbehörden ermitteln unter anderem gegen Xabi Alonso
Ratingen: Zeugin beobachtet, wie Postbote Briefe in Müllcontainer entsorgt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?