24.09.01 15:53 Uhr
 10
 

Vertex: Aus für Arthritis-Medikament

Die Vertex Pharmaceuticals Inc. (WKN: 882 807) gab am Montag bekannt, dass sie die Entwicklung einer Medikamentengruppe zur Behandlung von Arthritis einstellen wird.

Stattdessen will das Unternehmen die frei gewordenen Kapazitäten in die Entwicklung einer neuen Generation von schmerz- und entzündungshemmenden Präparaten verwenden.

Testreihen an Tieren hatten hinsichtlich der Arthritis-Medikamente negative Effekte sowie Nebenwirkungen auf das zentrale Nervensystem aufgezeigt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Aus, Medikament, Arthritis
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Bahn macht 716 Millionen Euro Gewinn
"true fruits"-Chef: Seine in Stahl gegossenen Hoden sind nun Trophäe für Preis
Whistleblowing-Boom im Finanzsektor und Behördenpannen: Grüne fordern Gesetz



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: Erdogan weiter auf Konfrontationskurs - Nazi-Vergleiche bleiben
Germanwings-Absturz: Pressekonferenz - Vater des Co-Piloten bezweifelt Suizid
Mannheim: Arbeitsgericht entscheidet gegen Muslima - Kündigung wirksam


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?