24.09.01 15:02 Uhr
 59
 

Terroranschläge verhelfen TV-Sendern immer noch zu Spitzenquoten

Auch fast zwei Wochen nach dem Anschlag auf das 'Herz Amerikas', dem World Trade Center, belebt das Informationsbedürfnis der Zuschauer weiterhin die rasanten Quotenentwicklungen für die Infotainment-Sendungen.

So schauten beispielsweise am Sonntag Sabine Christiansen's Talkshow bis zu 5,52 Millionen Zuschauer. Auch die direkt darauf folgende Trauerfeier aus dem Yankeesstadion in NewYork sahen fast 4,5 Mio.

Dagegen hatten die Konkurrenzsender Schwierigkeiten ihr Niveau zu halten. So sahen den ZDF_Film 'nur' 4,7 Mio und bei dem ersten Teil der RTL-Saga 'Monkey King' schalteten ebenfalls 'nur' 4 Millionen ein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mixedmusic
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: TV, Terror, Spitze, Sender
Quelle: www.chartradio.de


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?