24.09.01 13:31 Uhr
 43
 

Leipzig im Kurnikova-Fieber

In Leipzig wird die 20jährige Russin ihr Comeback nach ihrem Ermüdungsbruch geben. Monatelang laborierte sie an der Verletzung. Zunächst sah es so aus, als würde sie nicht erscheinen, wie ihre Kolleginnen Serena Williams oder Sandrine Tussaud.

Diese Stars sagten ab, weil ihnen das Fliegen zurzeit zu unsicher ist, auch die Kurnikova wollte nicht fliegen, da wurde sie kurzerhand aus Zürich mit dem Auto abgeholt. Leipzig strömt nun in die Hallen und die Tribünen mussten aufgestockt werden.

Die hübsche Russin wird am zweiten Tag des WTA-Turniers in das Geschehen eingreifen, auch wenn es bedenklich ist, ob Anna eine annehmbare Leistung bringen wird, nach ihrer Zwangspause.
Ihre erste Gegnerin ist die 15. der Ranglist, Silvia Farina.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: wilddigger
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Leipzig, Fieber
Quelle: www.stimme.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Matthias Sammer teilt aus - Kritik an Hoeneß
Fußball: Matthias Sammer kritisiert Uli Hoeneß - "Froh von Bayern weg zu sein"
Fußball: Trainer Louis van Gaal verkündet Karriereende



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rassistischer Deutschland Hasardeur macht Propaganda
Inzest-Deutsche: Sohn vergewaltigt Mutter im Suff- Ihr stöhnen machte ihn an...
Wie beim IS - Kinder erst von Neonazis vergewaltigt, dann an andere verkauft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?