24.09.01 09:57 Uhr
 0
 

SeraCare beendet Vereinbarung mit Quest

Das Biotechnologie-Unternehmen SeraCare Inc., ein Hersteller von Therapie- und Diagnostik-Produkten auf Plasma-Basis, und seine Tochter SeraCare Life Sciences Inc. beenden im Dezember ihre Vereinbarung mit der Quest Diagnostics Inc. über die Plasma-Sammlung. Eine weitere Zusammenarbeit wird geprüft.

SeraCare beabsichtigt, die SeraCare Life Sciences Inc. auszugliedern.

Die Aktien von SeraCare stiegen um 2,04 Prozent und schlossen bei 7,50 Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Verein, Vereinbarung
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Grunderwerbssteuer-Reform: Union und FDP wollen einen Freibetrag beim Hauskauf
BGH-Urteil: Quadratisches Patent gehört "Ritter Sport"
Unilever bringt Kinderschokolade als Eis heraus



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nachbauten von originalen Spielhallenautomaten in Mini-Formaten angekündigt
ARD-Journalistin Anja Reschke: "Ich bin nicht die unkritische Flüchtlings-Ursel"
US-Turn-Olympiasiegerin: Teamarzt missbrauchte sie als 13-Jährige sexuell


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?