24.09.01 06:37 Uhr
 527
 

Nun für die Frau: Orgasmus per Fernbedienung

In Amerika wird gerade eine Maschine patentiert, die der Frau einen Orgasmus per Knopfdruck auf einer Fernbedienung verleiten soll. Möglich wurde dies durch einen 'ungeschickten' Eingriff eines Arztes an der Wirbelsäule, die er verfehlte.


Das Gerät, das eigentlich in der Schmerztherapie mit kleinen Elektroimpulse eingesetzt wird, wurde dadurch zum Lustgewinn. Der Erfolg scheint schon gewiss, sobald das Gerät auf den Markt kommt

Einen operativer Eingriff sollen aber nur Frauen bekommen, die kein Orgasmus bekommen, oder wo es medizinisch notwendig ist.
Der Arzt würde das Gerät auch bei Männer ausprobieren 'Warum soll es da nicht auch so funktionieren?'


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Beon
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Frau, Orgasmus, Fernbedienung
Quelle: www.expeditionzone.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Designer baut ökologisches Motorrad mit alternativem Antrieb
Studie: Flüchtlinge sehen in Smartphone einen "Freund auf der Flucht"
Gleichgeschlechtliche Eltern beeinflussen nicht sexuelle Orientierung von Kinder



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorismus und Islam hängen zusammen
Deutsches Stromnetz zu schlecht für E-Autos
Fernsehen/Radio: Öffentlich rechtliche Anstalten planen Erhöhung des Beitrages


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?