24.09.01 01:00 Uhr
 17
 

Briten trinken weniger Bier

In den letzten 12 Monaten ist der
Bierkonsum bei der Bevölkerung
Großbritaniens um 3,7 Prozent
zurückgegangen. Dies ist der tiefste Stand seit 30 Jahren.

Der Konsum von Hochprozentigem stieg dagegen um 2 Prozent, bei Wein sogar um 8,5 Prozent.

Dies ist nach Angaben der Zeitschrift 'The Publican' auf die
Internationalisierung der Briten
zurückzuführen.


WebReporter: michael.stegmueller
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Bier, Brite
Quelle: www.afp.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nanobots können ohne Nebenwirkungen Tumore verkleinern
Fahranfänger gestoppt: 18-Jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin
Die FDP ist bereit, eine Minderheits-Regierung zu stützen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?