24.09.01 01:00 Uhr
 17
 

Briten trinken weniger Bier

In den letzten 12 Monaten ist der
Bierkonsum bei der Bevölkerung
Großbritaniens um 3,7 Prozent
zurückgegangen. Dies ist der tiefste Stand seit 30 Jahren.

Der Konsum von Hochprozentigem stieg dagegen um 2 Prozent, bei Wein sogar um 8,5 Prozent.

Dies ist nach Angaben der Zeitschrift 'The Publican' auf die
Internationalisierung der Briten
zurückzuführen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: michael.stegmueller
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Bier, Brite
Quelle: www.afp.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer
Großbritannien: Neues Gesetz könnte Pornos für Frauen und Queers zerstören



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?