23.09.01 22:13 Uhr
 457
 

Ein gutes Mittel gegen Scheidung - viele Kinder

Nach Auskunft des Deutschen Familienverbandes (DFV) sind viele Kinder immer noch eines der besten Mittel gegen Scheidungen.

Familien mit drei Kindern sind noch nicht einmal mit vier Prozent und Familien mit zwei Kindern auch nur ungefähr zu 17 Prozent an allen Scheidungen des letzten Jahres beteiligt. Hauptbetroffene sind immer noch kinderlose Ehen.

Als ermutigend betrachtet es der Familienverband, dass immerhin fast 90 Prozent aller Heranwachsenden bis 27 Jahren in vollständigen Familienverhältnissen aufwachsen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Lindwurm
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Mittel, Scheidung
Quelle: morgenpost.berlin1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nassfutter-Test: Katzen würden billig kaufen
Italiener protestieren gegen ersten "Pizza Hut" in ihrem Land
"Begehrtester Junggeselle der Welt": Seltener Nashornbulle bekommt Tinder-Profil



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gregg Popovich, Star-Trainer in der NBA. gibt 5.000 Dollar Trinkgeld
Asylsuchende: Fast alle Syrer bekamen in Deutschland Asyl
Stralsund: 14-Jähriger betrinkt sich auf Schulhof bis zur Alkoholvergiftung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?