23.09.01 21:57 Uhr
 46
 

Microsoft verspricht trotz Terror pünktlichen Windows XP Start

Steve Ballmer von Microsoft wiedersprach der Meldung, dass der Start von Windows XP nicht zum geplanten Termin am 25.Oktober wegen den Terroranschlägen eingehalten werden kann. Die Planung steht, der Beginn wird an genanntem Datum sein.

Die Software Windows XP kann dann ab dem 25.Oktober gekauft werden. Der Verkauf der OEM-Version, die früher zu haben ist, wird von Microsoft toleriert.

Computerhersteller in aller Welt wie Dell, Compaq oder Hewlett Packard fangen schon an, ihre PCs mit dem installierten Windows XP zu bestücken. Diese Geräte werden bereits ab dem 24.September im Geschäft stehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: wilddigger
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Microsoft, Terror, Windows, Start, XP, Windows XP
Quelle: www.pcwelt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Und es läuft immer noch - Windows XP wird 15 Jahre alt
Windows 10 hat mehr Nutzer als Windows XP
Kampf der Betriebssysteme: Windows 8.1 zieht endlich an Windows XP vorbei



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Und es läuft immer noch - Windows XP wird 15 Jahre alt
Windows 10 hat mehr Nutzer als Windows XP
Kampf der Betriebssysteme: Windows 8.1 zieht endlich an Windows XP vorbei


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?