23.09.01 21:16 Uhr
 323
 

Internet am Beifahrersitz? - So geht's

Neues aus dem Hause Mercedes Benz: Mercedes Benz bringt das Internet ins Auto - doch hier geht es nicht um Navigationssysteme oder ähnliches, sondern um die Lösung eines ganz praktischen Problems.

Das sogenannte Business-Case ist ein multifunktionaler Koffer, in dem man Handy, Laptop und sogar Drucker am Beifahrersitz installieren kann. Crash-sicher und - der Clou - mit eigener Stromversorgung via Zigarettenanzünder.

Ein weiterer Vorteil: Der Koffer ist durch Schloß und Alarmanlage besonders gesichert. Unter die Leute gebracht wird die Innovation unter dem Motto 'Think mobile'.


WebReporter: Nevanda
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Internet, Beifahrer
Quelle: www.autokiste.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW-Chef Matthias Müller fordert Diesel-Privilegien abzuschaffen
Tesla-Truck: Von 0 auf 100 in fünf Sekunden - US-Brauerei bestellt 40 Stück
VW: Rückruf von Touareg 3.0 Euro 6 wegen Abschaltsoftware



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rad: Positiver Dopingbefund bei Tour- und Vuelta-Sieger Christopher Froome
Bitcoin: Größter Broker möchte Wetten auf fallende Kurse zulassen
CSU-Spitzen veräppeln SPD als "Krabbelgruppe" und nennen KoKo ein "No-Go"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?