23.09.01 19:18 Uhr
 33
 

Wahl in Hamburg - Rot/Grüne Regierung hat keine Mehrheit mehr

Die Wahlen bringen wahrscheinlich eine neue Regierung für Hamburg. Nach eine Hochrechnung haben die Parteien folgendes Ergebnis erzielt.
SPD 37,4 %
CDU 26,6%
Grüne 8,6 %
FDP 5,5 %
Schill 16,2 %.
Es kann noch zu Abweichungen kommen.

Die FDP ist nach 8 Jahren wieder im Hamburger Parlament vertreten. Da die FDP ein Koalition mit der SPD/Grünen abgelehnt, ist eine Koalition aus CDU/FDP und Schill-Partei möglich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: !Sonnyboy
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Hamburg, Regierung, Wahl, Regie, Die Grünen, Mehrheit
Quelle: www.afp.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanzlerin stellt vor der Wahl klar: "Die Grünen sind kein bevorzugter Partner"
Die Grünen: Image als Steuererhöhungspartei soll der Vergangenheit angehören
Die Grünen fordern einen Mindestpreis für Fleisch



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanzlerin stellt vor der Wahl klar: "Die Grünen sind kein bevorzugter Partner"
Die Grünen: Image als Steuererhöhungspartei soll der Vergangenheit angehören
Die Grünen fordern einen Mindestpreis für Fleisch


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?