23.09.01 19:11 Uhr
 1.959
 

Bin Laden ist angeblich verschwunden, die USA ignorieren dies

Die Taliban beteuern, dass Bin Laden verschwunden ist. (Es wurde davon berichtet) Aber die USA wird den Plan wie gehabt fortführen und ignoriert diese Meldung der Taliban in Afghanistan. Für die USA ist es so, als wäre die Meldung nicht eingegangen.


Abdul Hai Mutmaen versichert, dass Bin Laden gesucht wird.
Osama bin Laden ist gemäß den USA schuld an den Terroranschlägen in Amerika.

Zur Erinnerung: Die Taliban haben es verweigert, den Terroristen auszuliefern und haben lediglich Bin Laden dazu aufgefordert, dem Land den Rücken zu kehren.


WebReporter: wilddigger
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Laden
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission
Kampf gegen Kriminelle in NRW: Berufsfahrer wollen Polizei helfen
Trotz massiver Proteste: Umstrittene Korruptionsreform tritt in Kraft



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?