23.09.01 18:14 Uhr
 10
 

K'lautern: Spieler reden nun öffentlich vom Titel

Nachdem der 1.FC Kaiserslautern durch den Heimsieg am Samstag gegen Hertha BSC Berlin den Bundesliga Startrekord mit 21 Punkten eingestellt hat, schwenken einige der Spieler, allen voran Mario Basler, um und sprechen offen von der Meisterschaft.

Auch der kleine Brasilianer Ratinho streift seine Zurückhaltung ab und träumt öffentlich vom Titel: 'Wer nicht träumt, ist im verkehrten Beruf'. Teamchef Andreas Brehme versucht jedoch weiterhin die Euphorie zu dämpfen.

Um dies zu erreichen, will er jeden Spieler, der sich Träumereien hingibt, zurechtstutzen, denn man habe noch immer nichts erreicht, so Brehme. Auch Mittelfeldspieler Jeff Strasser gibt zu bedenken, dass die 'schweren Gegner' noch ausstehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: RobCruzario
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Spiel, Spieler, Titel
Quelle: www.sportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Bayern-Trainer kritisiert Franck Ribery - "Hat nicht gut gespielt"
Fußball: Putzkräfte vermasseln Gladbachs Fan-Choreografie bei Pokalhalbfinale
Rad: Papagei, der oft auf Lenker mitfuhr, trauert um Profi Michele Scarponi



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Korruptionsskandal - Hawaii-Urlaub gegen Waffenschein
Hamburg: Schlag gegen Fahrrad-Mafia - 3.500 Räder sichergestellt
Schleuser sollen illegal migrierte Iraner auf Asylbewerberanhörung trainieren


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?