23.09.01 18:14 Uhr
 10
 

K'lautern: Spieler reden nun öffentlich vom Titel

Nachdem der 1.FC Kaiserslautern durch den Heimsieg am Samstag gegen Hertha BSC Berlin den Bundesliga Startrekord mit 21 Punkten eingestellt hat, schwenken einige der Spieler, allen voran Mario Basler, um und sprechen offen von der Meisterschaft.

Auch der kleine Brasilianer Ratinho streift seine Zurückhaltung ab und träumt öffentlich vom Titel: 'Wer nicht träumt, ist im verkehrten Beruf'. Teamchef Andreas Brehme versucht jedoch weiterhin die Euphorie zu dämpfen.

Um dies zu erreichen, will er jeden Spieler, der sich Träumereien hingibt, zurechtstutzen, denn man habe noch immer nichts erreicht, so Brehme. Auch Mittelfeldspieler Jeff Strasser gibt zu bedenken, dass die 'schweren Gegner' noch ausstehen.


WebReporter: RobCruzario
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Spiel, Spieler, Titel
Quelle: www.sportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FIFA droht Spanien mit Ausschluss von Weltmeisterschaft
Düsseldorf/ Tischtennis-WM: 13-Jähriger im Achtelfinale
Eiskunstlauf: Deutsches Paar Savchenko/Massot erhält Weltrekord-Wertung



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: Gruppe von Männern begrapscht Frau auf Parkplatz
Arzt-Praxis der Zukunft: Diagnosen per Videochat
Ian McKellen möchte in Amazons "Herr der Ringe"-Serie wieder Gandalf spielen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?