23.09.01 15:45 Uhr
 34
 

Pakistan fordert Beweise für Bin Ladens Schuld

Wie schon erwähnt forderte Pakistan die USA auf, Beweise zu liefern die belegen, dass Osama Ibn Laden tatsächlich in die WTC Anschläge verwickelt ist.

Erst dann könnte man die z.T. aufgebrachte Bevölkerung vor allem in Pakistan aber auch in anderen Ländern beruhigen bzw. zufrieden stellen.

Die USA sehen in Ibn Laden nach wie vor den Drahtzieher der Anschläge auf das WTC. Deshalb auch die Forderung an Afghanistan ihn auszuliefern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Guarana Jones
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Laden, Pakistan, Schuld, Beweis
Quelle: www.reuters.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rechte Gewalt: Immer mehr Rechtsextreme in Deutschland greifen Muslime an
Wuppertal: Erneut Messerangriff - Opfer in Lebensgefahr
Barcelona: Nach Terroranschlag - Behörden suchen 22-jährigen Marokkaner



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Autonome Rollstühle sollen Pflegepersonal ersetzen
Förderprogramme zum Breitbandausbau werden nur zögerlich abgerufen
Ladestationen in Tiefgaragen für E-Autos sind von der Regierung abgelehnt worden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?