23.09.01 15:11 Uhr
 10
 

Motorrad-WM 125ccm-Klasse: Die WM Spitze rückt zusammen

In Valencia kam es im letzten Rennen auf europäischen Boden zu einem spannenden Lauf der 125er Motorrad-WM. Elias, Cecchinello, Sabbatani, Sanna und Jenkner wechselten sich in der Führungsarbeit ab wobei der Deutsche sogar mehrere Runden über führte.

In einem dramatischen Finale, bei dem es sogar zu einem gleichzeitigen rechts und links-Doppelüberholmanöver kam, konnte dann aber der Gilera Pilot Manuel Poggiali siegen.

Der Italiener liegt nun nur noch 8 Punkte hinter dem mit 178 Punkten führenden Spanier Toni Elias, der vor dem 15jährigen Pedrosa Zweiter wurde. Jenkner landete auf Platz Sieben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: vostei
Rubrik:   Sport
Schlagworte: WM, Motor, Spitze, Motorrad, Klasse
Quelle: www.motograndprix.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Basketball-Starcoach über Donald Trump: "Widerlich. Wie ein Sechstklässler"
Rad: Slowake Peter Sagan gewinnt als erster Fahrer dreimal hintereinander WM
Fußball: Paris Saint-Germain zahlt Millionenprämien für Elfmeter



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kino: Starttermin von Stephen Kings "Es 2" bekannt gegeben
Justin Bieber parkt seinen Mercedes auf Behindertenparkplatz
US-Politiker muss 21 Monate in Haft: Minderjähriger Sex-SMS geschickt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?